Karten für locus pro herunterladen

Bei allen folgenden Installationen von Karten von Drittanbieter-Sets ist ein solcher Vorgang nicht mehr erforderlich. Wenn Sie eine der Karten locus`a zurückgeben möchten, gehen Sie erneut zu diesem Menü und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der gewünschten Karte. Geeignet für alle dynamisch wechselnden Karten. Zum Beispiel alle Karten und Überlagerungen mit Verkehr: Yandex Traffic, Google Traffic, Traffic Here, OpenSeaMap Traffic. So erstellen Sie eine Routingdatenbank: – Laden Sie osm-Daten des ausgewählten Landes im osm.pbf-Format herunter. (download.geofabrik.de/europe.html) – Erstellen Sie eine Datenbank in Cruiser: Routing -> Diagramm erstellen (von pbf). – Legen Sie die Wegpunkte auf die Karte (Rechtsklick). – Die Route kann auf das Gerät exportiert werden. Vom Telefon Browser kann direkt Karten installieren. Verwenden von Wi-Fi empfohlen. Nach der Installation aktualisieren Sie die Liste der Karten App. Oruxmaps Routing – Wählen Sie “Route” Symbol -> Suchroute – Wählen Sie auf Dashboard den Routing-Dienstanbieter (BRoute offline), und der Routing-Typ (walking, kürzest) – Setzen Sie die Wegpunkte (grüne Schaltfläche).

Genehmigen der blauen Schaltfläche. – Navigieren: “Route” Symbol -> Route folgen – Routing-Informationen: “Route” Symbol -> Statisch. Höhenprofil befindet sich am unteren Rand des Fensters (Siehe Grafik) Cruiser (java-basiert, kostenlos) – Laden Sie die Cruiser-Software (Windows, Linux, MacOS) herunter und entpacken Sie sie. Keine Notwendigkeit zu installieren. – Laden Sie die Karte von der Tabellenoberseite der Seite herunter und extrahieren Sie sie. – Herunterladen und Extrahieren rendertheme. – Öffnen Sie die Karte in Cruiser “Offene Karten” und das Renderthema “Offenes Thema”. – Sie können die Layer im Menü “Kartenstil” (Wandern, Radfahren, mtb, Skifahren) wechseln – Laden Sie die Karte herunter und extrahieren Sie sie von der Tabellenspitze der Seite. – Laden Sie die Kartendatei auf OneDrive hoch.

– Laden Sie das Rendertheme herunter und laden Sie es auf OneDrive hoch. – Öffnen Sie die OneDrive-App auf dem Telefon und laden Sie diese beiden Dateien herunter. Öffnen Sie in der Vektorkarte. Online/Offline Map Viewer (MapsForge-Vektorkarte, Flächendownloader, Kachel-Cache), Unterstützung von Slippy (auch nicht frei) und Vektorkarten (MapsForge-Bibliothek), Führung, Routing und grundlegende Navigation (online/offline), Track-Aufzeichnung mit detaillierten POIs (einschließlich Fotos/Videos/Audio) und Höhenkorrektur, umfangreiche Geocaching-Unterstützung, WMS-Karten und mehr Das ist alles. Wenn Sie Vorschläge haben, welche anderen Kartenquellen der Sammlung hinzugefügt werden sollen (und was sie entfernen sollen), dann senden Sie mir eine E-Mail. Es ist wünschenswert, einen Link zur Seite mit der Karte von Interesse an den Buchstaben anzuhängen. Und natürlich, fehlerbeschaffene Fehler und Ungenauigkeiten auf der Website zu melden. Installieren der Oruxmaps-App: 1. Laden Sie die Oruxmaps-App von Google Play herunter und installieren Sie sie.

2. Starten und schließen Sie die Anwendung. Anschließend wird die erforderliche Verzeichnisstruktur erstellt. 3. (Die App ist standardmäßig auf SD-Karte installiert. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie vom Gerätespeicher auf die SD-Karte wechseln) Sobald die zusätzlichen Karten geladen sind und im Locus angezeigt werden, ist es nützlich, zu konfigurieren, wie lange sie im Cache gespeichert sind. Lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass alle Kartenfragmente in den Smartphone-Speicher heruntergeladen werden, bevor sie auf dem Bildschirm angezeigt werden. Mit diesem Verfahren können alle gespeicherten Bereiche ohne Internet angezeigt werden. – Laden Sie die Karte von der Tabellenoberseite der Seite herunter und extrahieren Sie sie.

– Verbinden Sie Ihr Telefon mit einem PC / Mac und starten Sie iTunes. – In iTunes gehen Sie auf Ihr Gerät. App -> Dateifreigabe ->Wählen Sie Vectorial Map. Kopieren Sie die Kartendatei. – Drücken Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” in der Vectorial Map App “Map Manager”. Die Idee ist, dass danach alles gut funktionieren sollte. Wenn der Locus jedoch bereits überfüllt ist und Sie neue Versionen von Karten auf alten Karten installieren, werden einige der Dateien möglicherweise nicht durch neue Versionen ersetzt.